31 Ιουλίου 2010

Würzburger Fair Trade Festival, Γερμανία, 30/07-01/08/2010

ΔΕΛΤΙΟ ΤΥΠΟΥ

Das Fair Trade Festival bringt Information und Unterhaltung an einen Ort. Es widmet sich der Grundidee des fairen und nachhaltigen Wirtschaftens in einer globalisierten Welt. Und es sieht in Spaß am Leben und verantwortlichem Handeln keinen Widerspruch. Deshalb gibt es auf dem Festival:

Richtig gute Bands vielfältiger musikalischer Richtungen (Indie, Rock, Hip Hop, Mittelalter, Soul,…) im Wechsel mit hochkarätigen Rednern, die kurz und klar die Zusammenhänge der globalen Wirtschaft beleuchten. Erklären, warum manches in ihr zu katastrophalen Folgen für Mensch und Natur führt und welche möglichen Auswege es gibt. Dazu einen Markt mit alltagstauglichen Dingen (Streetwear, Babykleidung, Fußbälle,…), alles unter fairen Bedingungen gehandelt und produziert.

Regionale Unternehmer bieten Speisen und Getränke, die köstlich sind, biologisch erzeugt und dennoch nicht teuer. Das Ganze findet statt auf der Bastion unter alten Kastanienbäumen direkt neben dem Jugendkulturhaus Cafe Cairo.

Was: 2. Würzburger Fair Trade Festival

Wann: 30.Juli bis 01. August 2010 Fr. 30.07. von 18.00 bis 22.00
Sa.31.07. von 13.00 bis 22.00
So.01.08. von 13.00 bis 22.00

Wo: Auf der Bastion, das ist der Platz vor der Burkarder-Schule, Burkarderstrasse 46, neben Jugendkulturhaus Cafe Cairo, Nähe Löwenbrücke;

Wieviel: Jugendliche ab 15 Jahre und Erwachsene 3€ pro Person und Tag; für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre Eintritt frei

Περισσότερες πληροφορίες εδώ.